ORG_cut_Ausschnitt_einbau2.jpg

HAUS ENDE-SYBURG e.V.

WIR HELFEN MENSCHEN IN NOT!

WAS WIR MACHEN

Als christlicher Verein setzen wir, ganz nach dem Gründer des Vereins, Nächstenliebe direkt um. Solange unser Platz es zulässt, sind alle bei uns herzlich willkommen, die eine Zuflucht suchen. Hier soll jeder nicht nur Obdach und Versorgung finden, sondern auch erleben, dass er wertvoll und völlig angenommen ist. Jeder Bewohner stellt für uns eine Bereicherung dar. Kein Schicksal ist uns zu schwer und kein Charakter zu kompliziert. Voraussetzung für unsere Gemeinschaft ist dabei, dass Hilfesuchende bereit sind, sich – mindestens schrittweise – zu verändern und einen kleinen Teil zum gemeinschaftlichen Leben beizutragen. Wer will, kann solange bleiben, bis neue Wege auf 'eigenen Beinen' möglich sind.

UnserAuftrag_cut_einbau.jpg
 

LEBEN IN DER GEMEINSCHAFT

IMG-20210811-WA0028ccc.jpg

Wer zu uns kommt und mit uns lebt, ist ganz Teil unserer Familie. Wir bieten Wohnraum zum Zurückziehen, gemütliche Gemeinschaftsräume, eine Großküche, einen großen Garten, eine Werkstatt, eine wundervolle umgebende Landschaft und vieles mehr.

GoogleEarthView_feee.jpg

Die große Plantane inmitten unserer Häuser stellt immer wieder einen einladenden Platz zum Treffen und Versammeln im kleinen oder großen Kreis dar. Man kann sie sogar von weitem gut erkennen!

Gemeinsam kümmern wir uns um Schriftverkehr mit Ämtern, haben das körperliche Wohl eines jeden im Auge, arbeiten und essen gemeinschaftlich, halten einmal in der Woche zusammen eine Andacht und feiern gesellige Feste im Jahr. Dazu kommen verschiedene Unternehmungen und Veranstaltungen, die den Alltag auflockern.

 

Christliche Werte sind uns wichtig.  Dabei leben wir unseren Glauben vor, drängen ihn unseren Mitbewohnern aber nicht auf.

Im täglichen Zusammenleben teilen wir uns Privilegien und Pflichten. Jeder wird geachtet, und jeder ist verantwortlich, etwas zum gemeinsamen Leben beizutragen. Dabei erwarten wir von unserern Bewohnern nur einige Stunden pro Tag an Mithilfe.

Jeder kann so lange Teil unserer Gemeinschaft bleiben, wie er möchte, beziehungsweise, bis neue Wege auf den 'eigenen Beinen' möglich sind.

Detailliertere Informationen zu Tagesablauf, Räumlichkeiten und mehr finden sie unter "Das Haus"

IMG-20210811-WA0035.jpg

Unser Verein bietet stabile wohnliche und solziale Strukturen zum Verpflegen, Begleiten und Rehabilitieren von Menschen in Not. Dabei sind wir finanziell auf Spenden angewiesen.

WER WIR SIND

Die meisten von uns verstehen ihre Arbeit hier als Lebensaufgabe und sind mit voller Leidenschaft dabei. Wir freuen uns täglich auf immer neue Abenteuer mit unserer lebendigen Familiengemeinschaft.

Geschäftsführer Haus Ende-Syburg e.V.

Klaus Kottlange

Geschäftsführer, 1. Vorsitzender

Planung & Versorgung, offizielle Kontaktperson, Helfer, kümmert sich um so gut wie alles, hat ein Herz für alle Menschen

Hauswirtschaftlerin Haus Ende-Syburg e.V.

Christiane Müller

Hauswirtschaftlerin, immer guter Dinge, freut sich, wenn alles blitzt und glänzt

Katharina_In.jpg

Katharina De Graat

Pflegehelferin, kümmert sich aufopferungsvoll um ältere Menschen im Haus, erledigt Einkäufe.

Nadide_In.jpg

Nadide Kottlange

Die 'Mutter des Hauses', vertrauliche Ansprechpartnerin in geistigen, pädagogischen und organisatorischen Fragen. Immer für alle da.

Christopher Hynek

Christopher Hynek

Spendenbeauftragter

Büroleitung Haus Ende-Syburg e.V.

Lea Krause

Büroleitung, administrative soziale Arbeit, Behörden- und Ämterbeauftragte, ständig im selbstlosen Einsatz für allesmögliche

Tadeusz_In.jpg

Tadeusz Mielnicki

Küchenleitung, hat hier den vollen Überblick, organisiert Vorräte und Kochpläne. Dazu eine helfende Hand in allen Bereichen.